Zusammen allein ZUHAUSE: Teil XV

Wir laden euch ein…


..zu unserem denkFREUDIGEN Einzelgedächtnistraining:

Wir starten unser individuell abgestimmtes, ganzheitliches und bewegtes Gedächtnistraining mit Montag, den 4. Mai!

Aufgrund der Corona Vorsichtsmaßnahmen treffen wir uns allerdings jeweils nur zu zweit (Trainerin und Interessierte/r) und nach individuell vereinbartem Termin.

Wir werden uns (in Innsbruck) 50min lang einem gesunden Geist und Körper widmen – geeignet für ALLE – sanft lösbare Übungen für den Körper (Bewegung, Tanz, Gymnastik,…) und den Geist!


Einfach unter 0664 466 1616 anrufen und einen individuellen Termin vereinbaren!

Trainingsbeitrag pro Einheit: Euro 15,–


Wir halten uns selbstverständlich an die vorgegeben Sicherheitsmaßnahmen „im Kampf gegen Covid19“!

In diesen Sinne…

passts auf auf euch, bleibts gsund und #bleibtsdaheim!

Alles Liebe

Eure Abenteurer*innen

Zusammen allein ZUHAUSE: Teil X

Die Osterfeiertage nähern sich in großen Schritten und somit ergibt sich eine schöne Möglichkeit, jahreszeitliche Rituale mit genügend Raum und Zeit zuhause zu zelebrieren.

Die Tradition des Eierfärbens bietet sich dafür wunderbar an.

Sich diesbezüglich zurück zur Natur zu besinnen und die Eier mit natürlichen Zusätzen strahlen zu lassen, ist ein schöner Schritt in Richtung regionale Nachhaltigkeit.

Wir bleiben regional: Holt/Bestellt euch Eier vom Bauern aus dem Heimatort und mixt euch die Farbe selbst. Hier die Anleitung:

Für alle Naturfarben wird zunächst ein farbiger Sud aus der jeweiligen Zutat hergestellt. Das eigentliche Färben erfolgt dann kalt.

Riecht euch eine Nase voll vom köstlichen Duft der Farbkochtöpfe und aktiviert so jede Zelle des Geruchssinn. Nascht aus euren Zutaten und bereitet euch süß würzige Gaumenfreuden. Lasst die Finger in das kühle Nass der Farbe eintauchen und eure Hände die zarten Oberflächen der Eier erspüren!

Das frische, klein geschnittene Gemüse in einem Liter Wasser für 30 bis 40 Minuten kochen. Anschließend das Färbewasser durch ein Tuch sieben.

Verwendet ihr Blätter, Blüten und Beere ist eine Einweichzeit von zwei Stunden mit anschließendem Kochen von 30 bis 60 Minuten zu empfehlen. Danach wiederum absehen.

Ihr könnt auch färbende Gewürze wie Kurkuma in Pulverform verwenden. Dazu weicht 3-4 Teelöffel für 30 Minuten in einem Liter Wasser ein und lasst es anschließend 30 Minuten kochen.

Nun darf euer Färbesud abkühlen und ihr erhaltet so die Gelegenheit, euch bei einer Tasse Kaffee über eure liebste Farbzusammenstellung zu unterhalten.

Wenn die Eier gekocht sind, nichts wie los: mit dem Farbenfest!!

Wir freuen uns auf Bilder eurer Kunstwerke, ihr Lieben!

In diesem Sinne, bleibts gsund und #bleibtsdaheim!

Alles Liebe und

Wir lesen uns!

Eure Abenteurer*innen

Zusammen allein ZUHAUSE: Teil IX

In den letzten Beiträgen haben wir euch verschiedenste ganzheitliche Aktivierungsmöglichkeiten vorgestellt, um den Alltag zuhause ein wenig aufzulockern und zu erheitern.

Am heutigen Sonntag wollen wir euch nun ein bisschen Denksport präsentieren! Unser stadiengerechtes Gedächtnistraining für Menschen die vergessen namens „denkFREUDIG“ soll – individuell angepasst an die vorhandenen Ressourcen – bestmöglich fördern, unterstützen und unterhalten.

Nachdem unsere geplanten Gruppeneinheiten momentan ja leider nicht stattfinden können, präsentieren wir euch hier auf diese Art und Weise das eine und andere Beispiel zum Knobeln für zuhause. Mit unseren Aufgaben wollen wir keinesfalls überfordern, daher beratets und redets euch zsamm…

… denn, egal ob alleine oder unterstützt im Team…

…an 1. Stelle steht der Spaß am Erkunden!

Wir freuen uns auf eure Lösungsvorschläge bis zum 13. April via Mail unter abenteuerdemenz@gmail.com

In diesem Sinne, viel Spaß beim Knobeln, bleibts gsund und #bleibtsdaheim

Wir lesen uns!

Eure Abenteurer*innen