Standort Innsbruck

Radeln ohne Alter Tirol präsentiert:

Rikscha „Matilda“ startet los!

 

Es freut uns sehr mitteilen zu können, dass es uns durch das Sponsoring der Stadt Innsbruck möglich ist, ab Mai diesen Jahres die BewohnerInnen der Pflegeheime der Stadt Innsbruck mit unserem Rikscha Dienst zu erfreuen.

 

Je 2 BewohnerInnen werden für 2 Stunden von unseren freiwilligen MitarbeiterInnen vor Ort abgeholt. Gemeinsam wird dann eine erfrischende Zeit mit vielen Geschichten und Wind im Haar verbracht.

 

Unsere PilotInnen wollen Beispiel dafür sein, wie freudvoll ein Miteinander der Generationen mit breitem Lächeln möglich sein kann. Wie, darüber halten wir euch HIER gern mit unseren Rikscha-Gschichtln am Laufenden…

 

Siehe auch den Artikel in der Tiroler Tageszeitung: HIER

 

Unsere Routen umfassen im Sommerfahrplan 2019: 

 

  • am Mittwoch Nachmittag das Wohnheim Innere Stadt
  • am Donnerstag Nachmittag das Wohnheim Reichenau
  • am Freitag Nachmittag das Wohnheim Pradl
  • und ab August zudem das Wohnheim Lohbach

 

…more to come in 2020!  🙂

%d Bloggern gefällt das: