Juna Patenschaft

Ich bin JunA Patin!

Elisas Grafik Studio unterstützt JunA Begegnungen

„Mit meinem finanziellen Beitrag unterstützen ich und meine Firma Begegnungen voller Herzenswärme – so schön, die Freude im Gesicht meiner ‚Paten-Kinder‘ und ‚Paten-SeniorInnen‘ zu sehen!!“

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist star-2402083_1920.png.

WIE FUNKTIONIEREN DIE JUNA BEGEGNUNGEN?

Eine Jahr lang finden einmal pro Woche von unseren JunA NetzwerkerInnen begleitete Begegnungen mit max. 10 Kinder und 10 SeniorInnen für 2 Stunden direkt im Wohnheim statt. Zu jedem Treffen gibt es ein bestimmtes Thema. Zwischen Jung und Alt bilden sich beim ersten Kennenlernen sogenannte „Tandems“. Diese sollen dabei helfen, nachhaltig Beziehung zwischen den Generationen aufzubauen.

WIE HOCH SIND DIE KOSTEN FÜR KINDER UND SENIOREN?

Unsere Begegnungen werden möglich durch EURE Unterstützung! Tatkräftige Sponsoren ermöglichen es uns, die wertvollen Tandem Begegnungen für Kinder/Jugendliche sowie SeniorInnen kostenlos anzubieten.

WER BETREUT KIDS UND SENIORiNNEN BEI DEN BEGNUNGEN?

Jung & Alt werden bei den Tandem Begegnungen von jeweils zwei unserer MitarbeiterInnen begleitet. Im Rahmen eines eigens konzipierten Ausbildungslehrgangs im Umfang von 45 UE wurden diese engagierten Damen und Herren im Vorfeld zu zertifizierten NetzwerkerInnen aus- bzw. weitergebildet. Zusätzlich können unsere JunA NetzwerkerInnen auf einen fundierten Ausbildungsbackground aus den Bereichen Soziales, Pädagogik bzw. Pflege verweisen. Unterstützt werden die NetzwerkerInnen von 1-2 Praktikantinnen – ebenfalls aus den Bereichen Pflege bzw. Soziales stammend.

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist star-2402083_1920.png.

GIBT ES DIE MÖGLICHKEIT, PRAKTIKANTiN BEI JUNA ZU WERDEN?

Ja. Wir bieten gerne die Möglichkeit, ein Schnupperpraktikum im Ausmaß von 4 Tandem Begegnungen zu absolvieren. Dieses steht Jungs & Mädchen von Pflegeschulen, Sozialakademien etc. offen sowie allen interessierten Jugendlichen im Rahmen der Berufsorientierung. Es liegt uns sehr am Herzen, das Interesse am Beruf der (Langzeit-)Pflege bei der Jugend zu wecken, Glücksmomente aufzuzeigen und Visionen zu einem verbesserten Miteinander zu nähren.

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist star-2402083_1920.png.

WIE KANN MEIN KIND TEIL EINER SOLCHEN BEGEGNUNG WERDEN?

Wir bieten unsere Tandem Begegnungen während des Schuljahres im Rahmen der schulischen Nachmittagsbetreuung an, sowie in den Ferien im Rahmen diverser Ferienbetreuungen. Die Anmeldung zu den JunA Begegnungen findet entweder direkt über unsere Partner-Schulen oder via Anmeldung über unsere Homepage statt. Dazu bitte HIER entlang!

MIT WELCHEM BETRAG KANN ICH UNTERSTÜTZEN?

Jeder einzelne Betrag hilft, JunA Begegnungen in der Praxis umzusetzen!

Mit Euro 5.999,– kann ein Jahr – gefüllt mit einmal wöchentlichen Tandem Begegnungen für insgesamt 40 Kinder einer Schule und 40 SeniorenInnen des Partnerheims – finanziert werden.

Wir freuen uns über jede Vollpatenschaft – genauso wie über einen Unterstützungsbeitrag im kleineren Ausmaß.

WAS IST MEIN PATENSCHAFT-MEHRWERT?

Die Gewissheit, jede Menge Momente für lachende Herzen & strahlende Gesichter voller Nachhaltigkeit geschaffen zu haben! Gegen Einsamkeit und für ein Miteinander von Jung & Alt.

Jede Patin und jeder Pate erhält seinen eigenen JunA Förderer Stern!

(in dem unterstützten Partnerheim sowie der Tandem Schule)

Dies ist unsere gewählte Art und Weise, Wertschätzung jedem gegebenen Euro gegenüber auszudrücken und offiziell DANKE zu sagen!

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist star-2402083_1920.png.

BRINGT DAS JUNA PROGRAMM EINEN MEHRAUFWAND FÜR DAS PFLEGEPERSONAL?

Nein. Ganz im Gegenteil! Aufgrund der nachhaltigen und umfassenden Begleitung durch unsere MitarbeiterInnen findet sogar eine gewisse Entlastung der Pflegekräfte bzw. der PädagogInnen statt. Einzig zu pflegerische Handlungen (unterstützter Toilettengang o.ä.) werden Pflegekräfte von den NetzwerkerInnen zur Hilfe hinzu gebeten – zu einem gemeinsamen dabei-Sein sind sie aber natürlich herzlich eingeladen!

WAS PASSIERT, WENN AUFGRUND VON CORONA BESCHRÄNKUNGEN KEINE PERSÖNLICHEN BEGEGNUNGEN MÖGLICH SIND?

Wir haben vorgesorgt und Corona fitte Pakete geschnürt! Wir nützen die digitalen Medien, sind kreativ bei Fensterkonzerten und Vielem mehr. Kurz um, das JunA Programm ist flexibel und wir mit ihm…

Dieses Bild hat ein leeres alt-Attribut; sein Dateiname ist star-2402083_1920.png.

„Die Frau Rosa ist ganz schön flott unterwegs mit ihrem Rollator! Da hab ich grad so gschaut!

JunA – wenn Jung und Alt sich treffen, um sich gegenseitig ein Lachen zu schenken.

„Abenteuer Demenz„ ZVR-Zahl: 1121362709

Kontoverbindung: Raika Kematen, IBAN: AT55 3626 0000 0072 1589, BIC: RZTIAT22260

Gerne sende wir nähere Infos über das Projekt JunA zu! abenteuerdemenz@gmail.com

%d Bloggern gefällt das: