Anleitung Fühlsäckchen

…zur Beruhigung/Aktivierung von Menschen mit Demenz

Die hier gezeigten Bilder sollen lediglich Anreiz sein.

Der eigenen Kreativität sei freier Lauf gelassen…  

Worauf zu achten ist:

  • Die Säckchen sollen fertig genäht ca. 10 cm lang und 5 cm breit sein – um sie gut in der Hand liegen zu lassen – bitte oben offen halten!
  • Den Inhalt soll jeder Benützer (bzw. Angehörige) selbst wählen und anschließend befüllen – so unterschiedlich wie möglich… Schlüssel, Flaschenstöpsel, Schrauben, Teelöffel…
  • Idee Säckchen Memory: ist einfach gemacht mit großem Effekt! Dazu jeweils zwei gleiche Säckchen mit der selben Füllung bestücken.
  • Bei der Farbgebung und dem Inhalt bitte auch an die Männer denken 😉
%d Bloggern gefällt das: