Zusammen allein ZUHAUSE: Teil VI

Wir malen uns Farbe in den 4-Wände-Alltag!

Die Hiobsbotschaften rund um uns herum scheinen sich momentan täglich übertreffen zu wollen. Frost, Schnee, Maskeneinsatz im Kampf gegen Corona, Eisbergspitzen, die auf uns zuzurollen scheinen….

An Tagen wie diesen braucht es einiges an Positivität und Durchhaltevermögen, um nicht dauerhaft verdrieslich zu werden, Demenz hin oder her…

Der Rucksack, den eine Demenz Erkrankung für alle Beteiligten mit sich bringt, trägt sich schwer, das ist uns bewusst. Abnehmen können wir euch diesen leider nicht, aber zu unterstützen, das versuchen wir nach Kräften! Wir sehen unsere Aufgabe darin, Ideen für kleine Lichtblicke in euer Zuhause zu bringen – bunte Auszeiten in einem oft fordernden Alltag zu schaffen…

Wir hatten an dieser Stelle bereits die Musik zum Thema, das Tanzen und ein Schwelgen in Erinnerungen. Heute nun wollen wir den Impuls bunt malen…

Egal ob Papier, Karton, Leinwand, Holz oder mehr. Macht den Tisch bereit, holt Wasserfarben, Buntstifte und Co hervor und färbt eure Wohnungen mit eurer Fantasie… Falsch gibt’s nicht, ganz im Gegenteil, die Kunst beflügelt!

Breitet eure Flügel aus ihr Lieben, unterstützt euch wenn benötigt und zeichnet und malt euch hinaus in die Welt – denn, Kreativität kennt bekanntlich ja keine Grenzen!

In diesem Sinne

Malt“s euch froh & wir lesen uns morgen wieder!

Inzwischen alles Liebe & bleibts gsund

Eure Abenteurer*innen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: